Klicken Sie hier um zu sigeusWEB, der Lösung für das Pflichtenmanagement zu gelangen.

Datenschutz

Datenschutzerklärung der sigeusCS GmbH

Verantwortlich für die Verwendung und den Schutz externer Daten ist die sigeusCS GmbH in Pulheim vertreten durch ihren Geschäftsführer Dr. Kuno Karsten.

Der Verantwortliche entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich zum Zwecke der Anbahnung von eigenen Geschäftsbeziehungen oder wenn sie zur fachlichen und interaktiven Abwicklung von Aufträgen zwingend erforderlich sind.

Personenbezogene Daten geben wir niemals an Dritte weiter, es sei denn wir würden von autorisierten Behörden dazu verpflichtet.

Wir erfassen nur die für den jeweiligen betrieblichen Zweck erforderlichen Daten, maximal jedoch folgende personenbezogene Daten:

• Vor- und Nachname
• berufliche E-Mail Adresse
• berufliche Telefonnummer
• Firmendaten, bei der die Person beschäftigt ist
• Funktion in der Firma, bei der die Person beschäftigt ist

Alle mit uns in Kontakt getretenen Personen haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen können Sie sich jederzeit an den o.g. Datenschutzverantwortlichen wenden.

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte von Nordrheinwestfalen.

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in elektronischer Form.

Per Kontaktformular oder uns persönlich übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage oder Aufträge bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vorn Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular oder uns persönlich übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen- insbesondere Aufbewahrungsfristen- bleiben unberührt.

Drucken E-Mail

bilderleiste-sigeus

Haftungsrisiken
vermeiden

 Risikogerechte
Schutzmaßnahmen

 Aktuelle Regelwerke
kennen und umsetzen

 Effiziente Dokumentation
und Betriebsorganisation